Symbol Druckversion Druckversion

Die Finalisten des 6. Int. Violinwettbewerb Henri Marteau stehen fest!

Datum: 04.05.2017

Kategorie: Haus Marteau

 

134 junge Geiger aus 25 Ländern hatten sich angemeldet, zur ersten Runde angetreten sind 103. Sechzehn von ihnen haben sich in einer viertägigen ersten Runde durchgesetzt und bestritten ein hochkarätig besetztes Semifinale. Im Rahmen eines rund 50-minütigen Recitals präsentierten sich in den vergangenen zwei Tagen die talentierten Violinisten der Jury mit einem äußerst anspruchsvollen Repertoire.
Wir gratulieren diesen sechs Kandidaten zum Einzug ins Finale:
Stepan Starikov, Russland
Tatjana Roos, Großbritannien
Simon Wiener, Schweiz
Lorenz Chen, Deutschland
Yukino Nakamura, Japan
Wonbeen Chung, Südkorea
Nach einem intensiven Probentag am Mittwoch mit den Hofer Symphonikern unter der Leitung von Elias Grandy findet am Donnerstag, 4. Mai das Finale mit den ersten drei Kandidaten statt. Die nächsten drei Geiger werden am Folgetag ebenfalls mit dem Orchester konzertieren. Auch die Besucher sind in dieser Zeit gefragt, sie wählen aus den Finalisten ihren Favoriten und vergeben den Publikumspreis. Die Finals im Festsaal der Freiheitshalle Hof sind öffentlich, Besucher sind herzlich willkommen.
Mit dem Galakonzert am Samstag, 06. Mai 2017 um 19.30 Uhr in der Freiheitshalle Hof findet das Projekt einen würdigen Abschluss. Hier dürfen sich die Besucher auf die Preisträger des 6. Internationalen Violinwettbewerbs Henri Marteau freuen, die sich feierlich auf der Bühne präsentieren werden. Gemeinsam mit den Hofer Symphonikern interpretiert u. a. der stolze Gewinner des ersten Preises ein großes Violinkonzert eines weltbekannten Komponisten. Tickets sind erhältlich im Kartenbüro der Hofer Symphoniker, Tel. 09281 7200-29.

Ansprechpartner:

Dr. Ulrich Wirz
Verwaltungsleiter

Telefon:
Fax:

(09 21) 604-1573
(09 21) 604-1606

 

2007 Bezirk Oberfranken